Paddelclub Pernitz
/

Willkommen beim Paddelclub Pernitz im Piestingtal

 

Geschichte des Paddelclubs Pernitz

Im Jahr 1975 wurde von Lore und Karl Neumann, Erni und Erich Bürkner, Otto Peer, Roland Peel und Ferry Wegerer der Grundstein zur Vereinsgründung gelegt. Es war nahe liegend sich dem größten Sportverein des Piestingtales, der KSO - ORTMANN, als eigene Sektion anzuschließen. Als Sektion Paddeln in der Kultur- und Sportorganisation ORTMANN erfolgte 1975 die Aufnahme in den Österreichischen Paddel-Verband. Ferry Wegerer wurde als Obmann gewählt und führte gemeinsam mit Gerhard Just (ab 1976 Kassier und Schriftführer) den Verein bis 1992. In diesem Zeitraum entwickelte sich der Verein ausgehend von 11 auf 60 Mitglieder. Parallel zur Hauptaktivität, dem Wildwasserwandersport, wurde der Wildwasserrennsport gefördert. 1993 übernahm Ernst Strebinger kurzzeitig die Leitung des Vereins, seit 1994 steht Johann Gschaider dem Verein als Obmann vor. Unter seiner Führung wurden neue Impulse gesetzt. So wurde 1995 erstmals der PERNITZER TRIATHLON mit den Disziplinen Paddeln - MTB - Laufen durchgeführt, der zwischenzeitlich ein Fixpunkt des jährlichen Veranstaltungsprogramms ist. 1998 wurde mit dem Bau unseres Bootshauses in Pernitz an der Hollinger-Wehr begonnen und am 19. Juni 1999 konnte der für uns so wichtige Stützpunkt feierlich eröffnet werden. Ein weiterer Schritt für eine erfolgreiche Vereinsarbeit war getan und bot uns die Möglichkeit den eingeschlagenen Weg im Sinne des Paddelsportes fortzusetzen. 


Sportliche Höhepunkte

Sven Bürkner C1
        9 Österreichische Staatsmeistertitel WW Regatta und WW Slalom
        Weltmeisterschaftsteilnahme WW Slalom 1985 in Augsburg
        1986 Verleihung des NÖ Sportlerehrenzeichens in Silber

TEAM KSO: Hans Müller - Michael Peel - Ernst Strebinger
        ARTIC CANOE RACE 1984 - Marathon der Superlative
        537 Kilometer in 5 Tagesetappen am Polarkreis

Nicole Bürkner K1
        Österreichische Schülermeisterin 1988 WW Slalom
        Österreichische Jugendmeisterin 1991 WW Slaom

Edi Hadrbolec

       Österreichischer Meister 1998 WW Rodeo
       Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Rodeo in Neuseeland

WILDWASSER - WANDERSPORT
        Colorado River - Grand Canyon, in 12 Tagen durch die größte Schlucht der Erde
        Mackenzie River - vom Sklavensee zum Eismeer, 5 Wochen kanadische Wildnis